Updates (3)

Henrichshütte, Hattingen

About the conference

Charge Days – Connecting Conference

The international two-day conference “Charge Days – Connecting Conference”, organized by the Bochum University of Applied Sciences and the CharIN e.V. (Charging Interface Initiative e.V.), is a communication platform with the main focus on charging technology and infrastructure. Join us on the 21st and 22nd of March 2019 in the Ruhr Valley to participate in interesting specialist lectures and discussions about challenges and possible solutions.

More info

Location

Impressions 2018

On 15th and 16th of March 2018 the international Charge Days Connecting Conference, organized by the Bochum University of Applied Sciences and the CharIN e.V. (Charging Interface Initiative e.V.), took place in the Henrichshütte in Hattingen. Thanks to all participants, speakers and exhibitors the event was a real success. A total of 140 experts from 17 nations took part in interdisciplinary discussions about the e-mobility charging technology and infrastructure, exchanged their diverse know how and could sharpen the view for future developments. There was a lot of positive feedback and we are looking forward to the continuation of the event next year.

 

TICKETS

Get your 2 days conference ticket and be part of the event

CHARIN MEMBER TICKET

950 €

plus VAT

950 €

Symposium access 

Conference catering 

Evening event 

Shuttle service 

 
book now

REGULAR TICKET

1.150 €

plus VAT

1.150 €

Symposium access 

Conference catering 

Evening event 

Shuttle service 

 
book now

EARLY BIRD TICKET

950 €

plus VAT

950 €

Symposium access 

Conference catering 

Evening event 

Shuttle Service 

 
book now

Contact

Charge Days - Connecting Conference
Conference Office
Ms. Hoehner
E-Mail: info@chargedays.de
Phone: +49 234 3210492

Mailing Address:
Charge Days Connecting Conference
Hochschule Bochum
University of Applied Sciences
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Germany
close

Imprint

Impressum gem. §5 TMG und §55 RStV
(früher §6 TDG und §10 MDStV)

Hochschule Bochum - Bochum University of Applied Sciences
Institut für Elektromobilität - Electric Vehicle Institute
Lennershofstr. 140, D-44801 Bochum
Tel.: +49 (0)234 32-10386, Fax: +49 (0)234 32-14992

Die Hochschule Bochum - Bochum University of Applied Sciences - ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird durch den Präsidenten Prof. Dr. rer. oec. Jürgen Bock vertreten.

Für das Webangebot www.chargedays.de der Hochschule Bochum ist redaktionell verantwortlich gemäß §55 RStV:

Prof Dr.-Ing. Friedbert Pautzke
Hochschule Bochum - Bochum University of Applied Sciences
Institut für Elektromobilität - Electric Vehicle Institute
Lennershofstraße 140, D-44801 Bochum
friedbert.pautzke@hs-bochum.de

Urheberrechte
Die Hochschule Bochum ist Urheberin der Texte, des Layouts und der Fotos auf allen Internetseiten, die auf dieses Impressum verweisen - d. h. aller Dokumente und Dateien des zentralen WWW-Servers der Hochschule Bochum sowie der WWW-Bereiche www.hs-bochum.de und meineBO.hs-bochum.de, mit Ausnahme von Bildern, die im Bildnachweis gesondert aufgeführt werden. Die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt - die Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung oder Speicherung von Informationen oder Daten, insbesondere von Texten, Textteilen, interaktiven Anwendungen oder Bildmaterial - auch auszugsweise - bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung der Urheberin. Diese Seiten inklusive Quelltext und Software dürfen nicht verändert, kopiert, wiederveröffentlicht, übertragen, verbreitet oder gespeichert werden. Das Material darf ausschließlich zu privaten, nichtkommerziellen Zwecken unter strikter Einhaltung des Urheberrechts benutzt werden. Dies betrifft nicht Kopien von Dateien auf den eigenen Rechner, um sich die Seiten mit einem Browser anzusehen.

Haftungsausschluss:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das LG Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von den zentralen Seiten der Hochschule Bochum führen Links zu anderen Seiten im Internet. Die Hochschule Bochum hat keinen Einfluss auf Inhalt und Gestaltung dieser Seiten. Die Hochschule Bochum distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten aller Seiten, zu denen Links von Seiten der Hochschule Bochum führen, und macht sich diese nicht zu Eigen.

Meldungen über missbräuchliche Nutzungen,
die von Stationen aus dem IP-Namensbereich fh-bochum.de ausgehen, senden Sie bitte an die Email-Adresse abuse@hs-bochum.de Wir bitten ebenfalls um Mitteilung an obige Email-Adresse, wenn rechtswidrige Inhalte durch Links auf Seiten der Hochschule Bochum zu erreichen sind.

Bildnachweise 
Der Webauftritt verwendet neben eigenen Fotos lizenzfreie Bildmotive, die über die Fotodatenbank shutterstock.com bereitgestellt werden. Wir bedanken uns bei folgenden Künstlern für die zur Verfügung gestellten Bilder: isaravut, Pozdeyev Vitaly und Fan jianhua.
close

Erklärung zum Datenschutz und zur Datensicherheit

Die Hochschule Bochum unterstützt den Schutz der Privatsphäre ihrer Nutzerinnen und Nutzer. Von personenbezogenen Daten wird nur nach Maßgabe der nachstehenden Erklärung zum Datenschutz und zur Datensicherheit (Privacy Policy) Gebrauch gemacht.

Datenschutzbeauftragter
Dipl.-Ing. Axel Günther
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: D 1-08
Tel.: +49 234 32 10720 Fax: +49 234 32 14218
E-Mail: axel.guenther@hs-bochum.de

Datenschutzgesetze

Die Hochschule Bochum unterliegt als öffentliche Stelle den Bestimmungen des Landesdatenschutzgesetzes Nordrhein-Westfalen (DSG NRW) und des Telemediengesetzes (TMG). Zum Schutz Ihrer Rechte haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen und sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von externen Dienstleistern beachtet werden, die an diesem Angebot mitwirken. Die Hochschule Bochum verarbeitet personenbezogene Daten nur dann, wenn diese Daten zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich sind.

Datenspeicherung
In Verbindung mit dem Zugriff auf unsere Website werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend folgende Daten gespeichert:
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit
  • aufgerufene Seite/ Name der abgerufenen Datei
  • Browsertyp
  • Meldung, ob der Zugriff/ Abruf erfolgreich war
Die IP-Adresse wird nur für die Beantwortung der Anfragen erfasst. Die Protokolldatei mit allen Daten wird 24 Stunden nach Ende des Besuchs gelöscht. Eine Auswertung erfolgt nicht, weder zu statistischen Zwecken noch anderweitig.

Datenübertragung und Emails
Sofern innerhalb des Internetangebots der Hochschule Bochum die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Name, Anschrift etc.) besteht, erfolgt die Datenerhebung auf Grundlage einer freiwillig erteilten Einwilligung des Nutzers, die jederzeit widerrufen werden kann.

Bei der Kontaktaufnahme mit der Hochschule Bochum (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und etwaige Anschlussfragen so lange gespeichert, wie es für die Bearbeitung des Vorgangs erforderlich ist.

Hinweise zu Social Media -Auftritten und Youtube-Videos
Die Hochschule Bochum selbst erhebt keine Daten in ihren Social Media -Auftritten und nutzt die Auftritte ausschließlich im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit. Die Social Media -Seiten der Hochschule Bochum und die Seiten einzelner Einrichtungen sind auch ohne Anmeldung für jeden sichtbar, für Interaktionen ist jedoch immer ein eigenes Profil erforderlich. Bitte entnehmen Sie die Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte den Datenschutzhinweisen von Facebook, Instagram, Xing, Snapchat, Twitter, Google+ und YouTube.

Der Internetauftritt der Hochschule Bochum bindet Youtube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus ein. Bitte beachten Sie, dass bei Klick auf ein eingebundenes Video Sie automatisch Kontakt mit Youtube bzw. dem DoubleClick-Werbenetzwerk (Google) aufnehmen. Auf diese Datenverarbeitungsvorgänge hat die Hochschule Bochum keinen Einfluss.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Bestandskundeninformation/ Newsletter
Wenn Sie über die Internetseite www.chargedays.de Waren/Dienstleistungen erwerben und hierbei Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, führen wir Sie als Bestandskunde. Diese kann in der Folge durch uns für den Versand eines Info-/Newletters verwendet werden. In einem solchen Fall wird über den Newsletter ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Waren/ Dienstleistungen versendet. Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Wir verwenden rapidmail, um unseren Newsletter zu versenden. Ihre Daten werden daher an die rapidmail GmbH übermittelt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Die personenbezogenen Daten des Betroffenen werden von uns nur solange gespeichert, wie der Zweck der Speicherung besteht. Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung des Betroffenen beruht, werden die Daten nur solange gespeichert, bis der Betroffene seine Einwilligung widerruft, es sei denn, es besteht eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Recht auf Berichtigung und Löschung der personenbezogenen Daten
Der Betroffene hat das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung ihn betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Der Betroffene hat außerdem das Recht, von uns unverzüglich die Löschung ihn betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, sobald der Zweck der Speicherung entfällt oder, wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung des Betroffenen beruht, wenn der Betroffene seine Einwilligung widerruft und keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.

Ticketing für Charge Days – Abwicklung über XING EVENTS
Charge Days, eine Leitmesse der Hochschule Bochum, arbeitet bei der Registrierung, Rechnungsstellung und Zahlungsabwicklung der Veranstaltung mit den Lösungen der XING EVENTS GmbH zusammen. Betreiber der XING Events Websites und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die XING SE (Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg). XING EVENTS ist eine Eventmanagement-Software für die Online-Registrierung, das Ticketing und die Zahlungsabwicklung von Veranstaltungen. Wer an einer Charge Days-Veranstaltung teilnehmen möchte, muss sich dafür zunächst über das Ticketingmodul von XING EVENTS registrieren und persönliche Daten wie Name, Anschrift und Zahlungsweg angeben. 
Dies ist für die Veranstaltungsregistrierung, den Rechnungsversand und die Ausfertigung der Teilnehmerliste bzw. Teilnahmebescheinigung notwendig. Die bei der Registrierung für die Charge Days-Veranstaltung erhobenen Daten von Teilnehmern werden nach den Datenschutzbestimmungen von XING nicht unbefugt an Dritte weitergegeben und ausschließlich der Hochschule Bochum zugänglich gemacht. Die Registrierung eines Ticketkäufers auf der Plattform von XING EVENTS führt zur Anlage eines unsichtbaren Benutzerkontos, nicht jedoch zu einer XING-Mitgliedschaft. Hierfür müssen Sie selbstverständlich ausdrücklich zustimmen. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von XING EVENTS unter: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung 

Rechte der Nutzerinnen und Nutzer
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung,  Datenübertragbarkeit, Widerspruch und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 16-21 DSGVO).
Sie haben außerdem das Recht, sich bei datenschutzrechtlichen Problemen bei der zuständigen Fachaufsichtsbehörde für die Hochschule Bochum zu beschweren. Die Kontaktadresse der Fachaufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle(at)ldi.nrw.de
close